Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

b 18:00 Uhr Ahoi!

 Willkommen auf der Homepage des

Hersfelder Kanu-Club 1924 e.V.

92 JAHRE HKC: 1924-2016

aktualisiert am: 20.11.2016


Stracke-Contest: Freitag, 25.11.16 ab 18:00h! Weitere Termine unter 'Termine/Rundschreiben...!


Bootshausdienst 29.10.16: Der Bisam hatte Hunger (nach Abbau des Steges entdeckt).

Der Bisam hatte Hunger (ach Abbau des Steges entdeckt).Der Bisam hatte Hunger (ach Abbau des Steges entdeckt).

... wir dann auch!


 

Werrafahrt 2016 (siehe auch Bildergalerie)


 

Spätherbsttag 2015: verkehrte Welt im Wasserspiegel der Fulda.

Die Mühle vor Mecklar in der herbstlichen Abendsonne.


Anpaddeln 2015


Jugend und Alter im HKC vereint 


 Einige unserer sportlichen Ladies


Aktuelles steht unter 'Neuigkeiten' sowie unter 'Termine/Rundschreiben':

Der Vorstand stellt sich vor, die Satzung, die aktuellen Mitgliedsbeiträge und die Vereinsgeschichte sind zu finden. Gäste finden detaillierte Anfahrtpläne. In der Bildergalerie gibt es viele Fotos vom Vereinsleben, dem Bootshaus und diversen Fahrten. Unser Gästebuch wartet auf Einträge. Viel Spaß!


Eine Bitte des Schriftführers:

Wir möchten gerne allen den Service bieten, die Rundschreiben des Vereins als Email zu bekommen. Teilt uns bitte über: 1.schriftfuehrer@hersfelder-kanu-club.de Eure Email-Adresse mit. Die Betreff-Zeile der Rundschreiben wird „HKC Rundschreiben“ lauten. Vielen Dank


Sicherheit beim Wassersport:
Safety first!
Dieser Grundsatz gilt in besonderer Weise bei allen HKC-Aktivitäten. Es ist zu beachten, dass die Teilnahme an allen Veranstaltungen und Fahrten des HKC auf eigene Gefahr erfolgt. Alle Teilnehmer, die keine Schwimmer sind, müssen Schwimmwesten tragen! Eltern und Erziehungsberechtigte sind selbstverständlich für ihre Kinder verantwortlich. Die Gefahren am und auf dem Wasser sind nicht zu unterschätzen. Nichtschwimmer dürfen nur mit Schwimmwesten die Anlegestege der beiden HKC-Bootshäuser betreten. Kinder sind besonders aufmerksam zu beaufsichtigen, auch am Ufer und auf dem Vereinsgelände!