Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Termine/Rundschreiben

Rundschreiben per Email

Wir möchten gerne allen den Service bieten, die Rundschreiben des Vereins direkt in ihr EMAILFach zu bekommen. Teilt uns bitte über den Link: 1.schriftfuehrer@hersfelder-kanu-club.de auf der Homepage eure EMAIL-Adresse mit. Die Betreffszeile der Rundschreiben wird „HKC Rundschreiben“ lauten – Vielen Dank


aktuelle Einträge 2018:


(22.02.18)

Terminänderung für JHV: nicht wie im Rundschreiben 1/2018 angegeben, sondern am

Donnerstag, 22.03.18, 19:00 Uhr, Altes Brauhaus !!!


Rundschreiben 1/2018

Liebe Vereinsmitglieder,

das Jahr begann mit unbotmäßigem „Damenbesuch“ auf dem HKC Gelände: Friederike hat ihre Spuren hinterlassen, die alte Pappel am Feuerplatz ist ein Opfer des Sturms geworden. Dabei ist sie so glücklich gefallen, dass das Haus unbeschädigt blieb.

Termine

  1. Schlachtekohl Termin 02.02. 17:15 Wanderung ab Bootshaus, um 19:00 Glebe
  2. Jahreshauptversammlung 23.03. um 19:00 im alten Brauhaus, Tagesordnung:
    1. Begrüßung
    2. Bericht des 1.Vorsitzenden
    3. Bericht des Wanderwartes
    4. Aussprache
    5. Bericht der Kassenprüfer
    6. Nachwahl Jugendwart und Wanderwart.
  3. Entlastung
  4. Verschiedenes
  5. Stege rein 14.04. um 10:00
  6. Anpaddeln  10.05. Mengshausen - Hef. Start Bootshaus 09:00. Anmeldung Liste Bootshaus.
  7. Wanderfahrt: eventuell Lahn im September.
  8. Bootshausfest 04.08.

Nachruf Friedel Limberger (unter: Berichte, Geschichte, Archiv/ Gedenken)

Euer Vorstand
 


ältere Einträge

(06.10.17)

Rundschreiben 3/2017

Liebe Vereinsmitglieder,

das Jahr neigt sich dem Ende zu und die Vorbereitungen für den Winter stehen ins Haus. Wir wünschen allen eine besinnliche Zeit und möchten auf Euch auf ein paar wichtige Termine hinweisen.

Herbsttermine:

Lollstreffen am Mittwoch, den 18. 10. um 19 Uhr am Feuer. Für Getränke wird gesorgt, Gläser müssen mitgebracht werden.

Stege rein und Hecke schneiden: Samstag, den 28. 10. um 11 Uhr bei jedem Wetter. Eine Suppe wird angeboten. Viele helfende Hände sind nötig.

Hartkäsekontest: Freitag, den 10.11. um 19:00 im Bootshaus.

Wir freuen uns auf einen gemütlichen Abend.

Schlachtekohl 2018 wird rechtzeitig bekannt gegeben...

Euer Vorstand


 

(11.06.17)

 

(12.05.17)

Neu: WhatsApp-Gruppe

Seit kurzem gibt es eine WhatsApp-Gruppe 'Hersfelder Kanu-Club'. Vereinsmitglieder, die eingeladen werden möchten, um sich schnell und detailliert über Aktuelles zu informieren oder auch an alle anderen vereinsbezogene Nachrichten senden zu können, senden bitte eine Email mit Namen und Handynummer an: 1.bootshauswart@hersfelder-kanu-club.de. Daraufhin erfolgt dann die Einladung zur Gruppe...


(19.03.17)

Jahreshauptversammlung:

In der JHV am 17.03.17 wurde der gesamte Vorstand wiedergewählt. Termine für Veranstaltungen siehe unten...


Rundschreiben 1/2017

Liebe Vereinsmitglieder,                                                                    

Wir begrüßen Euch mit dem ersten Rundschreiben 2017 und freuen uns auf ein aktives und

entspanntes Jahr.

Frühjahr und Sommertermine

17.02. Schlachtekohl-Wanderung zur Gatstätte Glebe: Treffen um 17:30 ab Bootshaus, für alle anderen 19:00 bei Glebe

17.03. Jahreshauptversammlung: um 19:00 im alten Brauhaus

Begrüßung

Bericht des 1.Vorsitzenden

Bericht des Wanderwartes

Aussprache

Bericht der Kassenprüfer

Entlastung

Neuwahlen des gesamten Vorstandes

Verschiedenes

22.04. Stege raus: ab 10:00 und bei schönem Wetter erledigen wir den restlichen Heckenschnitt

14.05 Anpaddeln: Mengshausen - Hef. Start Bootshaus 09:00.

Anmeldung: Bitte auf der Liste im  Bootshaus eintragen

19.08. Bootshausfest

September: Wanderfahrt eventuell auf der Lahn. Termin wird noch bekannt gegeben

Personalien: Peter Pawlik wird sein Amt als Wanderwart abgeben, wir danken Ihm für viele hervorragend ausgearbeitete, erlebnisreiche Fahrten und wünschen uns, dass bald jemand seine Nachfolge antritt. Interessenten können sich gerne beim 1. Vorsitzenden melden.

Euer Vorstand
 Achtung Korrektur: Der Stracke-Contest ist weiterhin am 25.11.16 ab 18:00h, aber nicht Samstag, sondern Freitag! ;-)

(05.10.16)

Rundschreiben 3/2016

Liebe Vereinsmitglieder,

ein sehr schöner Sommer und das Bootshausfest sind vorbei. Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei den 'Fasspaten' und freut sich auf einen schönen Lolls und entspannte Herbst- und Wintertage.

Die diesjährige Fahrt fand Ende September auf der Weser statt. Es hatte sich gelohnt, auf die noch wirklich schönen, letzten Sommertage zu warten. Ausgangspunkt war das Kloster Bursfelde, das Ziel war 40 Flußkilometer weiter.

Herbsttermine:

Lollstreffen am Mittwoch, den 12. 10. um 19 Uhr am Feuer. Für Getränke wird gesorgt, Gläser müssen mitgebracht werden.

Stege rein und Hecke schneiden: Samstag den 29. 10. ab 11 Uhr bei jedem Wetter. Ein einfaches Mittagessen wird gereicht. Viele helfende Hände sind nötig!

Stracke-Contest: Samstag, den 25.11. im Bootshaus. Für Brot und saure Gurken ist gesorgt.

Wir freuen uns auf einen gemütlichen Abend.

Personalien: Peter Pawlik wird sein Amt als Wanderwart abgeben, wir danken Ihm für viele hervorragend ausgearbeitete, erlebnisreiche Fahrten und wünschen uns, dass bald jemand seine Nachfolge antritt. Interessenten können sich gerne beim 1. Vorsitzenden melden.

Euer Vorstand 


(07.03.16)

TERMINE 2016

15.04.: Jahreshauptversammlung im Brauhaus 19:30 (Engelhardt-Saal)

23.04.: Bootshausdienst Stege ins Wasser ab 10:00

08.05: Anpaddeln Treffen im Bootshaus um 9:00, Strecke Mengshausen-Bootshaus

Vormerken:

09.07. Bootshausfest


Vereinsrabatte bei Globetrotter/Frankfurt (10%) und bereits seit längerem bei Auf-und-Davon/Fulda  (15%) für alle Mitglieder! nähere Info siehe Unterordner 'Regelungen im HKC/Vereinsrabatte'
http://www.aufunddavon.com/
http://www.globetrotter.de/de/filialen/frankfurt/

März 2014

Knuth hat die neue Schließanlage am 28. 03. 2014 eingebaut. Die alten Schlüssel passen nun nicht mehr. Die neuen Schlüssel können beim Bootshausdienst am 05.04. ab 10 Uhr getauscht werden. Also bitte die alten Schlüssel mitbringen, sonst kostet ein Schlüssel 15.-€.


Januar 2014

Nach fast drei Monaten Stillstand auf unserer Website (Wir hatten keinen Zugriff auf unseren Server, weil der Provider massive Probleme mit neuer Software hatte ) ist unsere HP nun etwas aufgefrischt worden.

 

 

Wir haben als besonderes Schmankerl aus den 50er und 60er Jahren in der Bildergalerie und eine Diashow auf allen Seiten.

 Außerdem findet Ihr eine Seite zum Gedenken an unsere in 2013 verstorbenen Mitglieder (Bitte um Mithilfe bei der Aktualisierung mit Fotos etc.)

Bitte schickt uns auch gerne Fahrtberichte und anderes Interessantes rund um den HKC, damit unsere HP noch informativer wird...

Alle Beiträge bitte an: homepage@hersfelder-kanu-club.de.

Wetere Änderungen werden folgen...


August 2013

Kleine Wanderfahrt auf der Werra 2013
Liebe Sportsfreunde!

Nachdem unsere geplante Paddeltour auf dem Main an Fronleichnam ins Wasser gefallen ist, wollen wir gerne im Spätsommer eine Wochenendtour auf der Werra unternehmen. Es soll dort weitergehen, wo die letztjährige Werratour endete – in Eschwege. Der Verlauf der Werra bis Witzenhausen ist landschaftlich reizvoll und bietet außerdem viele Burgenblicke.

 

Von Eschwege über Bad Sooden-Allendorf nach Witzenhausen

Samstag, den 07. September:

·         09:00 Uhr Boote aufladen am Bootshaus

·         Abfahrt nach Eschwege zur Einsetzstelle

·         Umsetzen von Autos und Bootsanhänger zum Tagesziel Camping-Oase Wahlhausen

·         Paddeletappe Eschwege à Wahlhausen (ca. 20 km)
Eschwege (Flusskilometer 29,5)
àAlbungen (km 38)
à Bad Sooden-Allendorf (km 48) àCamping-Oase Wahlhausen (km 50)

·         Autos nachholen und Zelte aufbauen

Abendessen
 

Sonntag, den 08. September:

·         Frühstück

·         Umsetzen von Autos und Bootsanhänger zum Tagesziel Witzenhausen

·         Paddeletappe Wahlhausen à Witzenhausen (ca. 17 km)
Camping-Oase Wahlhausen (km 50)
à Lindewerra (km 55)
àWerleshausen (km 60) àWitzenhausen Kanu-Club (km 67)

·         Autos aus Wahlhausen nachholen und parallel dazu Boote verladen

·         Heimfahrt nach Bad Hersfeld zum Bootshaus

In Wahlhausen steht für die Übernachtung im Zelt ein Campingplatz zur Verfügung (www.Camping-Oase.de).

Paddler, die ein festes Quartier bevorzugen, mögen unter www.wahlhausen.de (Gastrockscher Hof) nachschauen. Auch am Campingplatz gibt es eine Ferienwohnung.

Wer mitpaddeln möchte, der trage sich bitte in die Liste im Bootshaus ein.


Juni 2013

18.06.13: Die Anlegestege sind wieder repariert. Es kann gepaddelt werden!

Hallo an Alle,

das Hochwasser hat bei unseren Bootsstegen  teilweise die Holzpaletten weggespült. Wer die Dinger irgendwo an der Fulda liegen sieht, sage mir bitte Bescheid.

Gruß Knuth


 Kleine Wanderfahrt auf der Werra 2012 

Liebe Sportsfreunde!

Hier einige Informationen zu unserer Paddeltour an Fronleichnam.

Strecke:

Von Mihla über Heldra nach Eschwege.

Donnerstag, den 7. Juni:

·         10:00 Uhr Boote aufladen am Bootshaus

·         Abfahrt nach Heldra zur Herberge im Kleegarten

·         Gestaltungsmöglichkeiten für den Nachmittag: Besichtigung von Creuzburg oder Treffurt

          (Burg Normannstein), alternativ Besteigung Heldrastein

·         Abendessen in Treffurt?

 

Freitag, den 8. Juni:

·         Frühstück

·         Bootstransport von Heldra zur Einsetzstelle in Mihla

·         Paddeletappe Mihla à Heldra (ca. 19 km) Mihla (Flusskilometer -9) àLandgasthof Probstei-Zella

          (km 0) à Wehr Falken (km 2,5) àTreffurt (km 8) à Heldra (km 10)

·         Autos von Mihla zurückholen nach Heldra

·         Abendessen in der Herberge im Kleegarten (VORBESTELLUNG ERFORDERLICH!)

 

Samstag, den 9. Juni:

·         Frühstück

·         Umsetzen von Autos und Bootsanhänger zum Tagesziel Eschwege

·         Paddeletappe Heldra à Eschwege (ca. 19 km) Heldra (km 10) à Altenburschla (km 16) à Wehr

          Wanfried (km 20), kurz danach Einkehrmöglichkeit am Flussufer(„Zum Schlagd“) à Eschweger

          KC (km 28,5)

·         Autos aus Heldra nachholen und parallel dazu Boote verladen

·         Heimfahrt nach Bad Hersfeld zum Bootshaus

Sonntag, den 10. Juni:

·         AUSRUHEN!

 


April 2012:

Vorstandswechsel im Hersfelder Kanu-Club

Nach 17 Jahren Vorstandsarbeit gab Horst Massie den Posten des 1. Vorsitzenden des Hersfelder Kanu-Clubs ab an Björn Pöhlmann. Wir danken ihm für zuverlässige, engagierte Arbeit zum Wohle unseres Vereins. Horst Massie hat mit Geradlinigkeit und viel Energie die zahlreichen Aufgaben des 1. Vorsitzenden erfüllt. Er hat immer die Interessen des HKC auf vielen Ebenen erfolgreich vertreten, sowohl bei offiziellen Belangen als auch im täglichen ‚Verwaltungskleinkrieg‘ oder der Mitgliederbetreuung. Wir freuen uns, dass er uns weiterhin als zweiter Vorsitzender beratend und hilfreich zur Seite steht.

Vielen Dank und Ahoi, lieber Horst!

Im Rahmen der letzten Jahreshauptversammlung im März 2012 wurde auch Rita Dach als Kassiererin des HKC aus gesundheitlichen Gründen verabschiedet. Wir sind ihr zu großem Dank verpflichtet für ihre immer korrekte und perfekt nachvollziehbare Arbeit als ‚Schatzmeisterin‘ unseres Vereins. Während ihrer Amtszeit hat sie das Vermögen des HKC mit Umsicht und Aufmerksamkeit mehren und dem neuen Kassierer,  Volker Fladerer, ein beruhigendes finanzielles Polster übergeben können.

Liebe Rita, vielen Dank und weiterhin gute Besserung!